Deutschlandtour 2020 Reiseberichte

Die sächsische Schweiz

Geplant war, dass wir vom 9.-12.06. auf dem CP am Treidlerweg bleiben. Leider war der richtig voll und um auf den für uns geplanten Platz zu kommen, hätten wir mehr oder weniger im Vollkontakt mit unseren Nachbarn stehen müssen… und so bot er uns dann einen Stellplatz „abseits des Trubels“ an, sprich zwischen einer Werkshalle und den Eisenbahnschienen. Ich war echt enttäuscht! Wir haben schon kostenlos auf schöneren Stellplätzen gestanden!

Ich hatte mir das echt schön vorgestellt – einen Tag Radeln zu den Herkulessäulen und einen Tag rüber zur Bastei.

Wir sind dann nach der ersten Nacht dort wieder weg und mal zu den Herkulessäulen gefahren. Auf dem Parkplatz dort hätten wir schon gut für die nächste Nacht stehen bleiben können. Für den nächsten Tag war leider recht schlechtes Wetter angesagt und so sind wir am Nachmittag weiter Richtung Bastei. Dort fand sich dann ein recht netter Stellplatz, der nirgendwo eingetragen war. Also war es eine gute Entscheidung, dass wir vom CP Treidlerweg abgehauen sind.

Ach ja – und mit den Rädern hätten wir weder bei den Herkulessäulen, noch bei der Bastei Freude gehabt. So wurde dies doch eher zu einem schönen Wandertag!

Wir sind schon ziemlich begeistert von den großen Steinen!

Und hier die Fotos zur Bastei:

0 Kommentare zu “Die sächsische Schweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: