über Frankreich ans Nordkapp Reiseberichte

Boyardville auf der Île d‘ Obéron

Wir wollten eine Platz weit weg von allem und fanden ihn hier. Für 2 Nächte blieben wir hier. Ganz verschlafenes Örtchen, das wohl erst ab März wieder zum Leben erweckt wird.

Der Tidenhub ist hier gewaltig, wir schätzen etwa 6 Meter und bei Ebbe konnten wir IN den Hafen laufen – in der Fahrrinne! Wir verbrachten hier eine ruhige Zeit – und es soll weitergehen zur Passage du Gois.

0 Kommentare zu “Boyardville auf der Île d‘ Obéron

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: