Anreise Marokko 2019 Reiseberichte

Tag 4 von Génissieux ans Meer

Nach einer ruhigen Nacht ging es entspannt ans Frühstücken. Es ist so schön, ohne Heizung und bei offenem Fenster den ersten Kaffee zu geniessen. Nach einem kleinen Rundgang im Ort ging es dann los.

Ziel: das Meer!

Jede Gelegenheit nutzen

Unser Mittagsrastplatz bot die Möglichkeit, dass wir unser Grauwasser loswerden und auch Frischwasser aufnehmen. Wir sind zwar mit Wasser noch sehr gut versorgt, aber wenn es kostenlos ist und direkt vor der Nase zur Verfügung steht – rein damit.

Meer!

So schön! Palmen! Keine unter der Schneelast fast einbrechenden armen Bäume! Palmen! Wir grinsen im Kreis! Endlich!

Nach unserer Erfahrung von gestern, haben wir uns gleich einen Übernachtungsplatz mitten in der Pampa ausgesucht. Aber auch hier – einfach über eine Düne und schon ist es da – das Meer!

Auch Phoebe grinst im Kreis. Ich bin mir ziemlich sicher, das Grinsen unter dem strubbeligen und mittlerweile sandigen Fell gesehen zu haben. Jedenfalls rast die Wutz über den Strand, schnüffelt überall und hat auch schon ihre erste Welle abbekommen. Ist ihr Wurscht! Sie hat Spass und wir auch! Yippi!

1 Kommentar zu “Tag 4 von Génissieux ans Meer

  1. Hi Ihr Lieben,
    ich hab gerade erfahren dass Ihr schon unterwegs seid.
    Super dass ihr euch die Arbeit mit euren Berichten macht; Schön dass wir euch im Auge behalten können.
    Ich wünsche euch wunderschöne Tage und Erlebnisse..
    Lg Toni

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: